Zum Inhalt springen

Saxophon-Duo „Sax Two“

Musik und Texte zum 125. Geburtstag von Bertolt Brecht

Matthias Wacker und Christina Unnerstall haben zum Geburtstag von Bertolt Brecht, der sich am 10. Februar zum 125.Mal jährt, ein Programm zusammengestellt, welches einerseits Musik seiner Zeit erklingen lässt und andererseits Texte von und über den berühmten Schriftsteller zu Gehör bringt. Leben und Schaffen von Brecht werden aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Wunderbar vorgetragen von Gabriele Eichelbaum erfahren die Zuhörer Interessantes, Kurioses oder auch Neues über den Dramatiker, Lyriker und Menschen Bertolt Brecht. Ganz im Sinne Brechts, dass „der Mensch erst wirklich tot ist, wenn niemand mehr an ihn denkt“, widmen ihm die Künstler diesen Abend. Matthias Wacker und Christina Unnerstall sind mit ihren Saxophonen die tragende Säule des Programms. Sie setzen Musik der 20er Jahre und aktuelle Popsongs in Beziehung zu den Texten, stellen gedankliche Verbindungen her und machen Zusammenhänge deutlich.