Zum Inhalt springen

"Der vereiste Regenbogen" (Zusatzvorstellung)

Weihnachtstanztheater der Falkenberger Tanzmäuse

Als Funkila auf dem vereisten Regenbogen ausrutscht und auf der Erde landet, ahnt sie nicht, welch spektakuläre Rettungsaktion sie im Wolkenreich auslöst. Ohne das kleine Sternenmädchen kann der Weihnachtsmann am Heiligen Abend nicht auf die große Schlittenfahrt gehen. Aber wie soll Funkila auf der Erde davon erfahren? Eine rechtzeitige Rückkehr scheint fast unmöglich.

Autorin Anja Balzer aus Altes Lager hat schon immer gern geschrieben. An Omas Schreibmaschine entstanden die ersten Geschichten; sie war gerade erst acht Jahre alt. Auf die Idee des „Vereisten Regenbogens“ brachte sie ihr Sohn mit der einfachen Frage: „Was macht der Regenbogen eigentlich im Winter?“ Als sehr naturverbundener Mensch hatte Anja sofort Bilder für diese Geschichte im Kopf.